Psychosomatik Praxis
Wir helfen Ihnen Ihre Körpersprache besser zu verstehen

Phytotherapie

Seit der Mensch diese Erde bewohnt, hat er bei Krankheiten die Heilkraft von Pflanzen gesucht. Bei dieser Therapie gilt es, die passende Pflanze zu einem Krankheitsbild und zur betroffenen Person zu finden. Da jeder Mensch ein Individuum ist, gibt es kein Universalrezept. Es ist wichtig, die Person nach ihrer Individualität zu befragen und die Erkenntnisse daraus mit der Augendiagnostik, Elementenlehre, Qualitäten, Säftelehre  und Temperament- /Konstitutionslehre* der Menschen und Pflanzen zu verbinden.                       Pflanzen sind so komplex, vielseitig und interessant wie wir Menschen und unser Leben.

In meiner Praxis verwende ich vorwiegend europäische Heilkräuter in Form von Ur-tinkturen, Tinkturen, Tee und Spagyrische Essenzen.

 

*Element                                Qualitäten                                 Geschmack                                Säfteprinzip                            Temperament Luft                                         warm und feucht                         süss                                            Blut                                           Sanguiniker    Wasser                                   kalt und feucht                            salzig                                          Schleim                                     Plegmatiker    Feuer                                      warm und trocken                       bitter                                           gelbe Galle                               Choleriker             Erde                                        kalt und trocken                          sauer                                          schwarze Galle                         Melancholiker